Home





 

Bodengrund für Garnelen Schwammfilter Futter/Spirulina Membranpumpe

banner-1

Garnelen Garnelen …… Sie können einen den ganzen Tag beschäftigen. Die große Vielfalt von Garnelen welche mann im heimischen Aquarium halten kann, ist schier erdrückend. Man stellt sich die Fragen wie: Welche Gattung soll ich mit zulegen, Welche Farbe finde ich am besten, Wie groß soll mein Aquarium sein, Was muss ich alles beachten…… Fragen über Fragen.

Auch ich habe anfangs gedacht …. „Ach Garnelen, das kann ja nicht schwehrer sein als Guppys zu halten“ … Aber weit gefehlt! Ich musste wie viele andere auch erst einmal Lehrgeld bezahlen. Was mann alles richtig und falsch machen kann, möchte hier in meinerm Blog aufzeigen. Natürlich beschreibe ich auch unverblümt meine eigenen Fehler und wie man diese vermeiden kann.

Nach und nach werde ich den Blog mit Informationen zu den speziellen Arten der Garnelen bestücken und meine Erfahrungen dazu preis geben.

Und nun viel Spass beim Lesen.

 

Screenshot_7

„Braune Entdeckung“   Heute habe ich zwischen meinen Rückenstrichgarnelen eine braune Ausführung entdeckt. Rückenstrich Garnelen (Neocaridina) – Red Fire, Yellow Fire, White Pearl, Green Babaulti..u.s.w  Hier hat sich wohl eine Schoko Garnele herausgebildet.

 

Wasserwechsel mit dünnden Schlauch 4/6 mm

Screenshot_17

 

 

nauplien


Lichtleiste 1.70 m Selbst bauen (Neon T5)Aktueller Garnelen Bestand

 

MULTI-SHOP-DESIGNER V.01MSD inkl. Multishopsystem